Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 75 € (Deutschland) und 125 € (International)!

0

Dein Warenkorb ist leer

Nehmen Sie an unserer Ausgabe 7 KAL teil!

März 31, 2022 3 min lesen. 2 Kommentare

Hallo Freunde, hier ist Claire und ich möchte Sie einladen, an unserer Ausgabe 7 KAL teilzunehmen! Dies ist das erste Mal, dass wir einen KAL für eines unserer Magazine durchführen, und wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie talentierte Leute schaffen, und auch zu teilen, woran wir arbeiten!

Aber das Wichtigste zuerst; Wie wird die KAL funktionieren? Lass es uns überprüfen:

    • Die KAL beginnt am 1. April und läuft bis zum 31. Mai .
    • Alles, was Sie tun müssen, um mitzumachen, ist etwas aus Ausgabe 7 zu stricken, mit beliebigem Garn! Es muss kein Garn sein, das bei Making Stories gekauft wurde, und es muss nicht das empfohlene Garn für das Muster sein.
    • Möglichkeiten, sich zu engagieren:
      • Posten Sie in Ihrem Raster über Ihr Projekt mit dem Hashtag #MakingStoriesJoyKAL
      • Erstellen Sie eine Filmrolle mit dem Hashtag #MakingStoriesJoyKAL
      • Nehmen Sie an unseren IG Lives teil
  • Alle zwei Wochen losen wir unter dem Hashtag einen Gewinner aus . Projekte müssen nicht abgeschlossen sein, um eine Chance auf einen Preis zu haben, Sie müssen nur mitmachen! Möglicherweise haben wir am Ende des KAL jedoch eine letzte Preisverlosung für alle FOs!
  • Wir werden Spaß haben!

Wir freuen uns sehr, zusammenzukommen und mit Ihnen an einigen Projekten für Ausgabe 7 zu stricken. Obwohl unser offizielles Startdatum der 1. April ist, ist es absolut in Ordnung, wenn Sie bereits etwas angestellt haben. Es ist ein super entspannter KAL mit einem Ziel; um Spaß zu haben und zusammen zu stricken!

________

Was machen wir?

Es ist immer schwierig, die erste Besetzung einer neuen Ausgabe zu wählen, aber diese war besonders schwierig! Aber nach langem Überlegen (insbesondere von mir!) haben wir uns schließlich auf unsere KAL-Projekte geeinigt. Lass uns einen Blick darauf werfen!

Hanna Lisas Projekt: Serendipitee

Seredipitee ist ein Top-Down-Shirt mit U-Boot-Ausschnitt, kurzen Dolman-Ärmeln und hüftlangem Shirt. Vorder- und Rückseite werden separat gefertigt und zusammengenäht. Dieses Top hat so viele Möglichkeiten. Es ist wendbar und wenn Sie möchten, können Sie zwei Rückenteile oder zwei Vorderteile machen und sie für einen anderen Look zusammennähen.

Hanna Lisa plant, es mit dem Originalgarn Kelbourne Woolens Mojave zu kombinieren. Im Moment, in dem ich diesen Beitrag schreibe, bin ich mir nicht sicher, für welche Farbe sie sich entschieden hat, aber was auch immer sie auswählt, ich weiß, dass es großartig aussehen wird, weil ihre Schattierungen umwerfend sind!

________

Claires Projekt: Merrymaker

Merrymaker ist ein Pullover mit farbiger Passe, der nahtlos von oben nach unten gestrickt wird. Halsausschnitt, Saum und Ärmelbündchen sind in halbgedrehtem Rippenmuster gearbeitet. Nachdem das Halsbündchen gestrickt ist, werden verkürzte Reihen gestrickt, um die Rückseite des Halsausschnitts leicht anzuheben. Es werden ein paar Zunahmen gestrickt und dann beginnt die Farbmustertabelle mit mehr Zunahmen, die in den glatten Abschnitten verteilt sind. Nach Abschluss der Passe werden die Ärmelmaschen angehalten, während der Körper des Pullovers in Runden gestrickt wird, während weiterhin Fäden zum Saum gestrickt werden. Die Maschen an den Ärmeln werden aufgenommen und die Strähnen werden bis zum Bündchen gearbeitet.

Für meine Version habe ich mich entschieden, in die Tiefe zu gehen und ein BFL/Masham-Garn für die Hauptfarbe und ein wunderschönes Baby-Alpaka- und Seidengarn namens Feather von Botanical Fibers als Kontrastfarbe zu verwenden. Ich verwende nur eine Kontrastfarbe, daher wird die Stimmung etwas anders sein als in der Originalversion, aber ich kann es kaum erwarten, weiterzumachen!
________

Elsas Projekt: Color Wave Socks

Viel fröhlicher als diese Socken gibt es nicht! Die Color Waves-Socken sind von oben nach unten rund mit einem kontrastierenden, strukturierten Rippbündchen konstruiert. Das Motiv ist sehr einfach, aber das Hauptmerkmal dieses Designs ist die kontrastierende Fersenklappe und der Zwickel, die flach mit Intarsien gearbeitet und mit verkürzten Reihen abgeschlossen sind. Die endgültige Länge ist anpassbar. Die „Farbwelle“ entsteht durch Sticken mit der Kontrastfarbe, um sie hervorzuheben.

Elsa hat sich entschieden, sie mit Retrosarias Mondim zu kombinieren, der in einigen atemberaubenden Farbkombinationen erhältlich ist! Ich bin gespannt, für welche sie sich entschieden hat!

________

Jess's Projekt: Sea Forest Socks

Es gibt so viele Dinge, die man an Sea Forest lieben kann! Diese Socken werden mit der Spitze nach oben gestrickt. Zunächst wird nur der Fußrücken mit Spitze gestrickt, während die Sohle kraus rechts gestrickt wird und so die Bewegung der Meeresströmungen simuliert. Sobald die Ferse fertig ist, bedeckt die Spitze das gesamte Bein. Die Endlänge der Socken kann beliebig angepasst werden.

Jess hat sich entschieden, ihre Sea Forest-Socken mit einer unserer Lieblingssockengarne zu stricken, Mominoki Finnwool! Es hat eine schöne Maschendefinition und wird perfekt für dieses Spitzendetail sein!

________

Sie wissen also, was wir machen, jetzt würden wir gerne wissen, wie Ihre Pläne aussehen! Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, und wenn Sie sich alle Muster ansehen und Ausgabe 7 kaufen möchten, besuchen Sie jetzt unsere Website. Es ist in gedruckter Form, digital und als Teil unseres fortlaufenden Jahresabonnements erhältlich!

2 Antworten

Loreen Meyer
Loreen Meyer

April 02, 2022

I just finished blocking Petiole so now I can jump on to the issue 7 KAL. I’ve started swatching for Tilde. I adore all the projects. My choice is based on needing to knit up a gift; yarn in the stash; and having something portable. Glad to be joining in.

Loreen Meyer
Loreen Meyer

April 02, 2022

I just finished blocking Petiole so now I can jump on to the issue 7 KAL. I’ve started swatching for Tilde. I adore all the projects. My choice is based on needing to knit up a gift; yarn in the stash; and having something portable. Glad to be joining in.

Schreiben Sie einen Kommentar