Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 75 € (Deutschland) und 125 € (International)!

0

Dein Warenkorb ist leer

Wie wir mit Sars-CoV-2 umgehen und wie wir kleinen Glasfaserunternehmen jetzt helfen können

März 15, 2020 4 min lesen.

Dieser Newsletter wurde am 15. März an die Making Stories Community verschickt. Wir werden diesen Blogbeitrag ständig mit neuen Entwicklungen ergänzen.

Pass auf dich auf. Und an alle da draußen, die in einem medizinischen Beruf arbeiten oder einen, der unser tägliches Leben am Laufen hält: DANKE. Eine Million Mal.

Mit viel Liebe,

Hanna Lisa

Hallo liebe Making Stories Herde!

Ich hoffe, Sie sind in diesen Tagen so gut wie möglich und bleiben sicher, insbesondere wenn Sie sich in einem Land befinden oder in einem Beruf arbeiten, der noch stärker als die meisten anderen von Sars-CoV-2 / Covid-19 betroffen ist.

Ich schaue heute in Ihren Posteingang, um zwei Dinge mit Ihnen zu teilen: eine Ankündigung darüber, was wir tun, um sicherzustellen, dass Sie in diesen sich schnell ändernden Zeiten das bekommen, was Sie bei uns bestellen, und ein paar Gedanken dazu, wie Sie anderen kleinen Glasfasern helfen können Unternehmen in diesen Zeiten.

Senden von Ravelry-Downloadcodes für jedes physische Produkt, das Sie bestellen

Das Wichtigste zuerst: Ab heute können wir alle Bestellungen versenden – sowohl unser Logistikzentrum als auch DHL sind voll funktionsfähig und Grenzschließungen beeinträchtigen den Warenverkehr nicht. Wenn Sie also ein physisches Produkt bei uns bestellen, wird es trotzdem wie gewohnt ausgehen und Sie wahrscheinlich erreichen.

Da sich die Situation nicht nur in Deutschland, sondern rund um den Globus stündlich ändert, haben wir uns entschieden, Ihnen für jede Print-Publikation, die Sie bei uns bestellen, einen Ravelry-Download-Code zuzusenden.

Auf diese Weise erhalten Sie sofort Zugriff auf Ihre Bestellung und müssen sich nicht um die Postzustellung in Ihrem Land kümmern oder sich selbst einem Risiko aussetzen, indem Sie etwas bei Ihrer Post abholen. Ihr physisches Exemplar wird natürlich weiterhin wie gewohnt verschickt – der Ravelry-Code ist lediglich ein Zusatz.

Sie erhalten Ihre(n) Download-Code(s) nach der Bestellung per E-Mail. Wir arbeiten daran, dies zu automatisieren – vorerst wird es ein manueller Prozess sein, aber wir werden so schnell wie möglich daran arbeiten, Ihnen Ihre(n) Code(s) zu beschaffen.

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie keinen Zugang zu Ravelry haben oder Ravelry nicht verwenden, und wir senden Ihnen einen separaten Download-Link.

Ein Hinweis zu Ausgabe 3: Wenn Sie bereits Abonnent sind (Danke!!) oder wenn Sie ein Abonnement bestellen, das Ausgabe 3 enthält, erhalten Sie auch einen Download-Code. Dieser Download-Code wird am 19. März aktiv, dem Tag, an dem die physischen Abonnentenexemplare von Ausgabe 3 per Post verschickt werden!

Wir möchten, dass Sie in diesen herausfordernden Zeiten ein wenig Luft zum Atmen mit Ihren Stichen finden und hoffen, dass diese Lösung dabei ein wenig hilft.

Bestellung bei einem unserer Fachhändler

Alle unsere Fachhändler und alle LYS, die bei uns eine Bestellung aufgeben, haben / werden auch eine Reihe von Ravelry-Downloadcodes für Ausgabe 3 erhalten, damit sie sie mit ihren Kunden teilen können, die eine (Vor-)Bestellung aufgeben.

Wir ermutigen Sie dringend, sie zu unterstützen - diese Zeiten sind besonders für stationäre Geschäfte hart! Was mich zu ...

Unterstützung anderer kleiner Glasfaserunternehmen

Obwohl wir unsere Download-Code-Lösung anbieten können und alle unsere Publikationen in digitalen Formaten auf Ravelry und unserer Website verfügbar sind, haben nicht alle kleinen Glasfaserunternehmen dieses Glück. Ein kleines Unternehmen im Glasfaserbereich zu führen, kann selbst in guten Zeiten schwierig sein, und mit Lockdowns und abgesagten Veranstaltungen und Messen auf der ganzen Welt kann es für sie zu diesem Zeitpunkt schwierig sein.

Wir haben unten ein paar Gedanken zusammengestellt, wie Sie Ihre LYS, Ihre Lieblingsgarnfirma oder Ihren Lieblingsdesigner unterstützen können:

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem LYS, ob sie einen Online-Shop haben oder vorerst Versandbestellungen annehmen können. Wir haben gehört, dass einige LYS auch eine Lieferung bis zur Bordsteinkante anbieten – wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, kann dies eine großartige Möglichkeit sein, Ihre LYS zu unterstützen und ein bisschen Garn zu bekommen.

  • Geben Sie eine Bestellung bei Ihrem bevorzugten kleinen Garngeschäft auf, wenn Sie es sich leisten können, auch wenn es nicht sicher ist, wann es ankommt. Es wird ihnen ein bisschen finanzielle Atempause geben.

  • Kaufen Sie ein digitales Muster oder eine Veröffentlichung auf Ravelry. Das mag ein Kinderspiel sein, aber es wird sehr geschätzt und, genau wie bei den Garngeschäften, dem Designer oder Verleger ein wenig finanzielle Unterstützung bieten.

  • Viele Shops – ob online oder offline, Garn- oder Full-LYS, Zeitschriften- oder Buchverlage – bieten Geschenkgutscheine an. Erwägen Sie den Kauf eines für sich selbst - oder einen Freund - für die zukünftige Verwendung.

  • Wenn ein Kurs oder Workshop, den Sie bei einem LYS gebucht haben, storniert wurde oder Sie sich vom Kurs zurückgezogen haben, erkundigen Sie sich beim LYS, ob Ihre Rückerstattung in eine Gutschrift umgewandelt werden kann.

  • Informieren Sie über Sonderangebote oder Dienstleistungen, die Ihr LYS, Designer, Garnunternehmen oder Verlag während der SARS-CoV-2-Zeit anbietet (denken Sie an die Lieferung bis zur Bordsteinkante oder einen neu eingerichteten Online-Shop).

  • Senden Sie eine Liebeserklärung an Ihren LYS, Ihren Lieblingsdesigner, Ihre Garnfirma oder Ihren Lieblingsverleger. Es wird ein dringend benötigtes Lächeln auf ihre Gesichter zaubern.

Diese Liste ist keineswegs vollständig. Wenn Sie andere Ideen haben, wie Sie kleine Faserunternehmen jetzt unterstützen können, klicken Sie auf „Antworten“ und senden Sie sie uns und wir werden sie in den sozialen Medien und in unserem nächsten Newsletter teilen!

Pass auf dich auf. Und an alle da draußen, die in einem medizinischen Beruf arbeiten oder einen, der unser tägliches Leben am Laufen hält: DANKE. Eine Million Mal.

Mit viel Liebe,

Hanna Lisa

Schreiben Sie einen Kommentar