Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 75 € (Deutschland) und 125 € (International)!

0

Dein Warenkorb ist leer

Eine Preisaktualisierung für Ausgabe 8 und unsere Jahresabonnements

Juli 11, 2022 4 min lesen.

Hallo ihr Lieben! Hier ist Hanna Lisa, die Ihnen von einem etwas unordentlichen Schreibtisch aus schreibt, auf dem unsere kommende Ausgabe steht – Ausgabe 8! Welches am 1. September veröffentlicht wird, und es ist absolut glorreich. Ich kann es kaum erwarten, dass du es siehst!

Der Grund, warum ich heute hier schreibe, ist jedoch etwas weniger aufregend. Es hat auch mit Ausgabe 8 und den Entwicklungen auf dem Druck- und Papiermarkt in den letzten 6 Monaten zu tun.

Wie Sie vielleicht wissen, brauchen wir ungefähr 1,5 Jahre, um eine neue Zeitschriftenausgabe zum Leben zu erwecken. Viele Dinge, die das Budget eines unabhängigen Magazins ausmachen, werden früh entschieden – Designer und Künstler und ihre Vergütung, Fotografie, Models, Location, Grafikdesign –, aber der Hauptkostentreiber einer Printpublikation ist noch offen ein paar Monate vor dem Erscheinungstermin: der Druck.

Die Zusammenarbeit mit einer lokalen Druckerei, die über die beste Öko-Zertifizierung für den Druck der Welt verfügt und sich bemüht, jedes Mal das beste Magazin zu liefern, ist etwas, das uns hier bei Making Stories wirklich, wirklich wichtig ist. Umweltdruck Berlin, unsere Druckerei, tut alles, um sicherzustellen, dass das Magazin, das Sie in Ihren Händen halten, von gleichbleibend hoher Qualität ist.

Ebenso wichtig ist uns das Papier, auf dem wir drucken. Bäume zu fällen, um sogenanntes „frisches“ Papier herzustellen, passt überhaupt nicht zu unserem Fokus auf Nachhaltigkeit, daher war uns von Anfang an klar, dass wir nur mit 100 % Recyclingpapier arbeiten wollten. Darüber hinaus wollten wir auch Papiere mit dem Blauen Engel – der umfassendsten Öko-Zertifizierung für Papier- und Druckerzeugnisse weltweit. Wenn Sie mehr über die Kriterien erfahren möchten, können Sie dies hier tun - das TL;DR bedeutet, dass ein mit dem Blauen Engel zertifiziertes Papier mit so wenig Ressourcen wie möglich hergestellt wird, in jedem einzelnen Schritt des Produktionsprozesses nachhaltig ist und keine schädlichen Stoffe enthält Substanzen.

Nun sind die Papierpreise in den letzten 2 Jahren explodiert – Papierfabriken mussten aufgrund von Covid vorübergehend oder dauerhaft schließen, Rohstoffe steckten in Containern fest, die Nachfrage nach Papier und Papierprodukten stieg immens, da immer mehr Menschen online einkauften.

Das Papier, das wir für unser geliebtes Magazin verwenden, hat sich seit unserem Druckauftrag für Ausgabe 7 im Preis verdoppelt . Verdoppelt. Als ich zum ersten Mal davon hörte, dachte ich, dass wir Ausgabe 8 überhaupt nicht drucken könnten. Glücklicherweise absorbiert Umweltdruck Berlin einen großen Teil dieser Preiserhöhung (danke!) - aber unsere Druckrechnung ist im Vergleich zu unserer letzten Ausgabe um fast 20 % gestiegen.

Deshalb erhöhen wir unsere Preise für die Printausgabe der Ausgabe 8 und die Printversion unseres Jahresabonnements. Unsere neuen Preise betragen 26,90 € für ein gedrucktes Einzelexemplar und 45,90 € für ein Jahresabonnement mit 2 Ausgaben. Diese neuen Preise treten am 1. September in Kraft, wenn Ausgabe 8 veröffentlicht wird.

Wenn Sie nachrechnen, werden Sie sehen, dass dies eine Preiserhöhung von 8 % ist. Unser gesamtes Projektbudget erhöht sich aufgrund der höheren Druckrechnung um 15 %, und wir absorbieren die Hälfte dieser Preiserhöhung, da wir wissen, dass die Zeiten nicht nur für uns hier, sondern für folx überall hart sind.

Was ist mit der digitalen Version und früheren Ausgaben?

Wir behalten die digitale Version sowohl für das Einzelexemplar als auch das digitale Abonnement zum alten Preis bei. Der Grund für diese Preiserhöhung ist ein Anstieg der Druckkosten, der nicht für die digitale Version gilt, daher erscheint es uns nicht fair, unsere Preise dort zu ändern.

Dasselbe gilt für die früheren Ausgaben - sie bleiben auf ihrem aktuellen Preisniveau.

Was bedeutet das für Ihr Abonnement?

Wenn Sie bereits ein Abonnement bei uns haben (DANKE!), ändert sich in dieser Sekunde nichts. Sie werden die Auswirkungen dieser Preiserhöhung erst sehen, wenn Ihr Abonnement erneut verlängert wird.

Sie können Ihr Abonnement jederzeit über Ihr Kundenkonto einsehen, wann es verlängert werden soll, und Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, es zu kündigen oder zu pausieren, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, teilen Sie uns dies bitte unter hello@making-stories.com mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter!

Apropos Abonnements: Wir haben kürzlich unsere Versandkosten aktualisiert, da DHL einige wesentliche Änderungen an den Geschäftskundenpreisen vorgenommen hat, insbesondere für den Warenpost-Service, den wir für die meisten unserer Bestellungen nutzen. Unsere Abonnement-Versandkosten haben sich im Einklang mit diesen Aktualisierungen geändert – Sie können hier mehr über die neuen Versandkosten lesen. (Wenn Sie Ihre Abonnement-Versandkosten berechnen möchten, nehmen Sie einfach die günstigste Option für das Land, in dem Sie ansässig sind, und multiplizieren Sie sie mit 2 für die jährlichen Versandkosten.) Auch hier treten alle Aktualisierungen Ihrer Versandkosten nur dann in Kraft Ihr Abonnement verlängert sich. Und! Wenn Sie Garn über unser „Early Access to the Wool Cave“-Programm bestellen, erhalten Sie möglicherweise sogar eine Rückerstattung der Versandkosten!

Zu guter Letzt...

Puh, das war viel. Es ist mir sehr wichtig, transparent über die Preisänderungen zu sein und warum wir unsere Preise aktualisieren müssen – ich bin so begeistert von Print, aber es ist auch ein schwieriges Geschäft, wenn die Kosten wie in den letzten zwei Jahren in die Höhe schießen. Ich hoffe, dass wir durch die Aufteilung der Kostenerhöhung dazu beitragen können, dass das Magazin in möglichst vielen liebevollen Händen bleibt. Es bedeutet mir – und dem gesamten Team – wirklich viel, dass wir wissen, dass wir diese Probleme mit Ihnen teilen können. Danke, dass Sie hier sind und uns immer anfeuern,

Hanna Lisa X

Schreiben Sie einen Kommentar