Kostenloser Versand für Bestellungen über 75 € (Deutschland) | 125 € (International) - Nächster Versandtag: 29.01.

0

Dein Warenkorb ist leer

Garn
  • Sockengarne

  • Alle Garne

  • Zubehör und Geschenke
  • Katie Greens neues "Crafty Sheep" Geschirrtuch

  • Nadelstopper & Maschenmarkierer

  • Zubehör und Geschenke

  • Bücher und Magazine
  • Unser Making Stories Magazin-Abo

  • Bestell Ausgabe 11 jetzt vor!

  • Alle Bücher und Magazine

  • Anleitungen
  • Anleitungen aus Ausgabe 10 - jetzt als PDFs erhältlich!

  • Alle Anleitungen

  • Über uns
  • Wir sind hier, um dir dabei zu helfen, Nachhaltigkeit in jeden Aspekt des Strickens zu integrieren.

    Mit unserer sorgfältig zusammengestellten Auswahl an nicht superwaschbaren, plastikfreien Garnen und Zubehör haben wir alles, was du brauchst, um mit deinem nächsten Projekt zu beginnen – und dem übernächsten.

    Für einen Kleiderschrank voller Stricksachen, die wir lieben und die wir noch viele Jahre lang tragen möchten!

  • Unser Nachhaltigkeitsversprechen

  • Unser Blog

  • Unser Podcast

  • Das Making Stories-Kollektiv

  • Was ist ein Fibershed?

    Oktober 14, 2020 4 min lesen.

    Damals im Jahr 2015, lange bevor Making Stories auch nur ein Gedanke am Horizont war, ging ich in ein Garngeschäft in San Francisco, wo ich meinen Partner besuchte, und auf der Suche nach etwas, das vor Ort hergestellt wurde, kaufte ich eine Torte aus Twirl Yarn . Es war eines der schönsten Garne, die ich je gesehen hatte, und es lag eine ganze Weile in meinem Vorrat (es braucht Zeit, um das richtige Projekt für einen kostbaren Knäuel zu finden, oder?), bevor ich es schließlich verwandelte einer ein Hut. Als ich das Garn für dieses Projekt in die Hand nahm, schaute ich mir das Ballband genauer an und entdeckte, dass Twirl Yarn Teil des kalifornischen Fibershed war. Faserschuppen? Es klang sehr interessant, aber ich hatte keine Ahnung, was es war!

    Es ist ein absolut faszinierendes Konzept und eines, das sehr gut zu unserem Streben nach mehr Nachhaltigkeit in unserem Strick- und Herstellungsleben passt, also haben wir beschlossen, dass ein kurzer Blog-Beitrag, der untersucht, was ein Faserschuppen ist, angebracht ist! Sie werden diesem Begriff vielleicht auf Ballbändern begegnen, wie ich es getan habe, oder wenn Sie nach Garnen oder Farmen suchen, die in Ihrer Nähe und im Faserbereich aktiv sind.

    Was ist ein Faserschuppen?

    Ein Fibershed ist eine strategische Geographie, ähnlich einer Wasserscheide, die das Gebiet beschreibt, in dem Bäche und Flüsse in ein größeres Gewässer münden, oder ein Foodshed, ein Begriff, der für die geografische Region verwendet wird, die die Nahrung für eine bestimmte Bevölkerung produziert. Übertragen auf Fasern ist ein „Faserschuppen“ eine geografische Region und ihr Netzwerk von Faserflüssen, die Landwirte, Faserproduzenten, Verarbeiter und Verbraucher verbinden. Ich stelle es mir gerne als ein „End-to-End“-Konzept vor – von der Farm über das Garn und den Körper bis hin zum Kompost –, das mit geografischen Grenzen verknüpft ist, was bedeutet, dass alle Materialien und Verarbeitungsschritte für ein bestimmtes Produkt unter diesem „End-to-End“-Konzept verbraucht werden -end'-Konzept stammen aus derselben Region.

    Es impliziert auch, dass ein Faserschuppen regenerativ ist, dh dass die in einem Faserschuppen produzierten Konsumgüter kompostiert und als Nährstoffe für das Ackerland in den Faserschuppenkreislauf zurückgeführt werden können (und sollten). Das ist hier schön illustriert:

    Der Begriff „Fibershed“ wurde erstmals von Rebecca Burgess geprägt, die sich 2010 auf eine Garderoben-Challenge einließ, bei der sie eine Garderobe entwickeln und tragen wollte, bei der alle Materialien und Prozesse nicht weiter als 150 Meilen von der Fibershed-Zentrale entfernt waren. Aus diesem ersten Projekt wurde die gemeinnützige Organisation Fibershed , die ich sehr empfehlen kann! Sie haben einen schönen Blog und hosten das Verzeichnis des nordkalifornischen Fibershed auf ihrer Website.

    So beschreibt Fibershed die Verbindung zwischen Fibersheds und Nachhaltigkeit:

    Da jede Fibershed-Gemeinde ihre Ressourcen verwaltet, um dauerhafte und dauerhafte Produktionssysteme zu schaffen, werden diese Bemühungen, die volle Verantwortung für den Lebenszyklus eines Kleidungsstücks zu übernehmen, den Druck auf stark verschmutzte und ökologisch unterminierte Gebiete der Welt verringern. [...] Zukünftige Fibershed-Gemeinden werden auf mit erneuerbarer Energie betriebene Mühlen angewiesen sein, die in unmittelbarer Nähe des Faseranbaus stehen werden. Durch strategische Beweidung, konservierende Bodenbearbeitung und eine Vielzahl wissenschaftlich geprüfter Praktiken zur Verbesserung des Kohlenstoffgehalts im Boden werden unsere Lieferketten „klimafreundliche“ Kleidung schaffen, die zum neuen Standard in einer Welt werden wird, die die Auswirkungen des Klimawandels schnell mildern möchte.
    – Fibershed.org/about

    Wie verhält sich ein Faserschuppen zum Stricken?

    Das Konzept des Faserschuppens führt das Konzept des lokalen Garns, das wir vor einiger Zeit erforscht haben, einen (oder mehrere) Schritte weiter: Ein "Faserschuppengarn" ist eines, bei dem alle Prozessschritte, vom Wachsen des Vlieses bis zum Spinnen, Färben und Verkaufen, in einem bestimmten geografischen Gebiet stattfinden. Wenn Sie als Stricker Teil dieses geografischen Gebiets sind, sind Sie auch Teil dieses Faserschuppens, wenn Sie mit einem solchen Garn stricken!

    Aber keine Sorge: Es ist eigentlich sehr selten, dass ein Garn ein Vollfasergarn ist. Die meisten Regionen verfügen nicht über alle Verarbeitungsanlagen oder nicht in dem Ausmaß, das für die Herstellung eines Boden-zu-Boden-Faserschurgarns erforderlich wäre. Ich denke, es macht immer noch Spaß, sich unsere Rolle als Strickerinnen in diesem Zyklus vorzustellen, nicht wahr?

    Wo finde ich weitere Fibersheds?

    Was Sie tun können, wenn Sie neugierig auf Faserschuppen sind, ist, Garne zu erkunden, die mit einem lokalen Faserschuppen verbunden sind, auch wenn es nicht Ihre eigene ist:

    • Fibershed hat ein Affiliate-Verzeichnis , in dem alle Fibersheds katalogisiert sind, die mit der gemeinnützigen Fibershed verbunden sind. Ich empfehle auf jeden Fall, diese Karte zu überprüfen, wenn Sie nach dem Glasfaserschuppen suchen, der Ihrem Zuhause am nächsten liegt!

    • Speziell für Fibershed in Nordkalifornien bietet Fibershed ein hervorragendes Herstellerverzeichnis und einen dazugehörigen Marktplatz .

    • Für das Vereinigte Königreich hat der South West England Fibershed ein ähnliches Herstellerverzeichnis , das eine ganze Reihe von Farmen und Garnherstellern enthält! Ich kann Ihnen auch dieses Interview mit Emma Hague, der Gründerin von Fibershed aus Südwestengland, nur wärmstens empfehlen.

    • Für Kanada hat Ash Alberg „From Field to Skin “ ins Leben gerufen, ein Projekt, das Kanadas Fibershed-Community durch einen Podcast, ein Verzeichnis und Muster, die speziell für Fibershed-Garne entwickelt wurden, erkundet.

    Das sind jedoch nur einige der Fibersheds, die da draußen sind!

    Kennst du zufällig einen lokalen, dem du angehörst, oder hast du Garn von einem Produzenten gekauft, der Teil ihres lokalen Faserschuppens ist? Ich würde gerne davon und Ihre bisherigen Erfahrungen mit diesem Konzept hören!


    Schreiben Sie einen Kommentar

    Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


    Vollständigen Artikel anzeigen

    FOs #... ? / 2023: My Crystal Socks and Rose des Sables Headband from Issue 10!
    FOs #... ? / 2023: My Crystal Socks and Rose des Sables Headband from Issue 10!

    Februar 14, 2024 4 min lesen.

    Hi lovelies! I kind of completely dropped the ball on putting FO posts out there, but as you all very kindly let me know through our "what do you want to read on the blog" survey, you actually really like them, so we have some catching up to do!

    We're starting with two FOs that have actually quite recently only been finished – if by recently we mean the end of 2023. They're both from Issue 10, and were both a delight to knit!

    Mehr anzeigen
    Issue 11 - Seashore | Official Pattern Preview
    Issue 11 - Seashore | Official Pattern Preview

    Februar 06, 2024 13 min lesen.

    Hi lovelies! I am so delighted to welcome our second double-digit magazine issue into the Making Stories family: Issue 11, Seashore! Our Spring 2024 issue features 12 wonderful, layerable, delightful-to-knit patterns that are fabulous on beach days, a stroll through the park, or a day out with the kids.

    We also welcome Liza Laird with a beautiful poem about our relationship to the ocean to our pages.

    You can preorder Issue 11 now through us or one of our fabulous stockists – or you subscribe to the magazine which gives you 15% off Issues 11 and 12 and early access to our magazine yarns!

    Mehr anzeigen
    My Favorite 3 Patterns for Schoppelwolle's Zauberwolle
    My Favorite 3 Patterns for Schoppelwolle's Zauberwolle

    Februar 06, 2024 3 min lesen.

    Hi lovelies! I adore a good color-changing yarn, so imagine my excitement when I found a non-superwash, 100% wool version (not so easy to come by)! Schoppelwolle's Zauberwolle comes in at 250 m / 273 yds per 100 g and knits up beautifully to a fingering-weight, sport-weight and DK gauge.

    It's fabulous on its own, and great combined with neutral solids! My top picks for yarns to go with Zauberwolle are BC Garn Semilla Melange, De Rerum Natura Ulysse and Holst Garn Supersoft. All three have a broad color range, so finding a matching or contrasting solid to your chosen color-changing yarn should be a breeze!

    Mehr anzeigen