Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab €75 Bestellwert

0

Dein Warenkorb ist leer

Yarn
  • Frühjahrs- & Sommergarne

  • Alle Garne

  • Spinning Fiber
  • Frau Wöllfchens handgefärbte Kammzüge

  • John Arbon Appledore Tops

  • Alle Spinnfasern

  • Notions & Gifts
  • Katie Greens neues "Crafty Sheep" Geschirrtuch

  • Needle Stoppers & Stitch Markers

  • Zubehör und Geschenke

  • Books, Magazines & Patterns
  • Unsere aktuelle Ausgabe 11 "Seashore"

  • Alle Bücher und Magazine

  • About Us
  • Wir sind hier, um dir dabei zu helfen, Nachhaltigkeit in jeden Aspekt des Strickens zu integrieren.

    Mit unserer sorgfältig zusammengestellten Auswahl an nicht superwaschbaren, plastikfreien Garnen und Zubehör haben wir alles, was du brauchst, um mit deinem nächsten Projekt zu beginnen – und dem übernächsten.

    Für einen Kleiderschrank voller Stricksachen, die wir lieben und die wir noch viele Jahre lang tragen möchten!

  • Unser Nachhaltigkeitsversprechen

  • Unser Blog

  • Unser Podcast

  • Das Making Stories-Kollektiv

  • Peony - Cardigan

    Peony ist eine glorreiche Liebeserklärung an dramatische und doch tragbare Formen. Die verkürzte Länge wird durch den tiefen V-Ausschnitt und die Ballonärmel ausgeglichen, während die Linien aus verschränkten Maschen, die sich über den Körper ziehen, für Struktur sorgen. An den Ärmeln verwandeln sie sich in Pfingstrosenknospen, die zarte Blütenblätter verbergen.

    Das Muster beginnt mit den Ärmeln, die ohne Formgebung gearbeitet werden, um Volumen zu schaffen, und zwar vom Bündchen an aufwärts und in der Runde. Die Vorder- und Rückpasse werden von oben nach unten und in Teilen gearbeitet. Sie wird durch Raglan- und Kreiszunahmen geformt, mit verschiedenen gedrehten Rippenmustern. Nach der Verbindung von Ärmeln und Passe wird der Körper flach gestrickt. Danach wird die Knopfleiste aufgenommen und die Passe mit einem Drei-Nadel-Abketteln beendet, das vor dem Stricken des Körpers erfolgen kann, um die Länge zu überprüfen.

    Desig von

    Marie Régnier

    Garn

    La Bien Aimée Corrie Worsted

    Format & Sprache

    Die Anleitung ist erhältlich in der digitalen Version des Making Stories Magazine Issue 9, In Bloom. Die Anleitung ist nur auf Englisch verfügbar.

    Alle Details:

    Pattern Details

    GRÖSSEN
    1 (2, 3, 4, 5) [6, 7, 8, 9,10]
    Fertiger Brustumfang: 96 (104, 116,5, 122, 130,5) (136,5, 144, 152, 160, 168) cm / 38 (40,75, 45,75, 48, 51,5) [54, 57, 59,75, 62,75, 66]“- empfohlen, mit 15-20 cm / 6-8" positiver Maßzugabe an der Brust getragen zu werden.

    GARN
    La Bien Aimée Corrie Kammgarn (75 % Falkland Corriedale, 25 % Gotland-Wolle; 230 Meter / 250 Yards pro 100 g)

    1030 (1140, 1225, 1325, 1505) [1595, 1680, 1850, 2015, 2115] Meter / 1125 (1245, 1340, 1450, 1645) [1745, 1840, 2025, 2205, 2315] Yards

    Das abgebildete Muster ist in der Farbe Dawn gestrickt.

    Carmen trägt Größe 2 mit 9 cm / 3,5" positiver Maßzugabe.

    NADELN
    4 mm / US 6 Rundstricknadel mit einer Zopflänge von mindestens 80 cm / 32“ (oder Nadelstärke um Maschenprobe zu erhalten)
    3,5 mm / US 4 Rundstricknadel mit einer Zopflänge von mindestens 80 cm / 32“ (oder Nadelstärke um Maschenprobe zu erhalten)

    Um dieses Muster in der Magic-Loop-Technik zu stricken, verwenden Sie statt eines Nadelspiels eine Rundstricknadel mit einer Zopflänge von mindestens 80 cm / 32“.

    MASCHENPROBE
    21 M x 26 Runden = 10 x 11 cm / 4 x 4,5” (in der Runde, in der Blütenstichtabelle, auf der größeren Nadel, nach dem Blocken)
    26 M x 27 Reihen = 10 x 10 cm / 4 x 4” (flach und in Runden gestrickt, in 2x4 verdrehten Bündchen, auf einer größeren Nadel, nach dem Blocken)
    22 M x 26 Reihen = 10 x 10 cm / 4 x 4” (flach und in Runden gestrickt, in 1x2 verdrehten Bündchen, auf einer größeren Nadel, nach dem Blocken)
    25 M x 30 Reihen = 10 x 10 cm / 4 x 4” (flach gestrickt, in 1x1 Rippenmuster, auf kleinerer Nadel, nach dem Blocken)

    ZUBEHÖR
    • 4 Knöpfe (15 mm / 0,5 Zoll)
    • Blockwerkzeuge (Matten, T-Pins, Drähte)
    • Häkelnadel (3,5 mm / US E/4)
    • Stopfnadel
    • Abnehmbare Maschenmarkierer (optional)
    • Garnreste
    • 3,5 mm / US 4 Ersatznadel für das Abketten mit drei Nadeln und das italienische Schlauchabketten
    • Maschenmarkierer
    • Maßband

    Finished Measurements

    • Nackenbreite hinten: 18 (18, 19, 19, 21) [21, 21,5, 22, 23, 23] cm / 7 (7, 7,5, 7,5, 8,25) [8,25, 8,5, 8,5, 9, 9]“
    • Vorderer Nackenabfall: 31 (32, 34, 37, 38) [40, 41,5, 45,5, 45,5, 48,5] cm / 12,25 (12,55, 13,5, 14,5, 15) [15,75, 16,25, 18, 18, 19]“
    • Armlochtiefe: 19 (19, 21, 22, 22) [24, 24, 26, 26, 27] cm / 7,5 (7,5, 8,25, 8,75, 8,75) [9,5, 9,5, 10,25, 10,25, 10,75]“
    • Brustumfang: 96 (104, 116,5, 122, 130,5) (136,5, 144, 152, 160, 168) cm / 38 (40,75, 45,75, 48, 51,5) [54, 57, 59,75, 62,75, 66]“
    • Seitenlänge ab Unterarm: 31 cm / 12,25”
    • Oberarmumfang: 27,25 (28,75, 35,5, 35,5, 38) [41, 43,5, 47,5, 50,5, 53] cm / 11 (11,25, 14, 14, 15) [16, 17,25, 18,75, 19,75, 21]”
    • Ärmelbündchenumfang: 12 (12, 15, 15, 16,75) [17,5, 19, 19, 20,75, 21,5] cm / 4,75 (4,75, 6, 6, 6,5) [7, 7,5, 7,5, 8,25, 8,5]“
    • Ärmellänge ab Achsel: 47 cm / 18,5”

    Designer & Contributors

    Designer: Marie Regnier
    Modell: Carmen Bahlmann
    Fotografie: Melinda Dela Costa
    Technische Redaktion: Jessica Schwab
    Grafikdesign: Camille Romano


    Our Yarn Recommendations for the Peony - Cardigan:


    Kundenbewertungen

    Sei der erste der eine Bewertung schreibt
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)