Kostenloser Versand für Bestellungen über 75 € (Deutschland) | 125 € (International)

0

Dein Warenkorb ist leer

Yarn
  • Frühjahrs- & Sommergarne

  • Alle Garne

  • Spinning Fiber
  • Marina Skuas handgefärbte Kammzüge

  • Maria Podleiseks Rolags

  • Alle Spinnfasern

  • Notions & Gifts
  • Katie Greens neues "Crafty Sheep" Geschirrtuch

  • Needle Stoppers & Stitch Markers

  • Zubehör und Geschenke

  • Books, Magazines & Patterns
  • Unsere aktuelle Ausgabe 11 "Seashore"

  • Alle Bücher und Magazine

  • About Us
  • Wir sind hier, um dir dabei zu helfen, Nachhaltigkeit in jeden Aspekt des Strickens zu integrieren.

    Mit unserer sorgfältig zusammengestellten Auswahl an nicht superwaschbaren, plastikfreien Garnen und Zubehör haben wir alles, was du brauchst, um mit deinem nächsten Projekt zu beginnen – und dem übernächsten.

    Für einen Kleiderschrank voller Stricksachen, die wir lieben und die wir noch viele Jahre lang tragen möchten!

  • Unser Nachhaltigkeitsversprechen

  • Unser Blog

  • Unser Podcast

  • Das Making Stories-Kollektiv

  • Womit kämpfst du, wenn es um Passform geht?

    Februar 24, 2021 3 min lesen. 1 Kommentar

    Hallo Freunde und willkommen zurück im Blog! Der heutige Beitrag unterscheidet sich ein wenig von dem, was ich geplant hatte und der ursprünglich den Titel „Fit verstehen“ trug. Der Plan war, einen allgemeinen Blick darauf zu werfen, wo Sie auf Passformprobleme stoßen können, und einige Dinge, die Sie beachten können, um dies zu vermeiden. Es hätte sich mit einigen der Dinge überschnitten, über die wir bereits in früheren Blog-Beiträgen gesprochen haben, und wäre, obwohl es einen Gesamtüberblick über das Thema gegeben hätte, nicht auf einen bestimmten Bereich eingegangen. Anfangs dachte ich, dass es immer noch eine interessante Lektüre wäre, aber vor kurzem begann ich, dies zu überdenken.

    Vor ein paar Wochen haben wir „ Ease verstehen und wie es die Passform beeinflusst “ veröffentlicht, und Ihre Antwort auf diesen Beitrag war super ermutigend und interessant. Wenn wir diese Blog-Posts schreiben, möchten wir Ihnen Inhalte liefern, die Ihnen gefallen und die Sie nützlich finden, also fühlt es sich an, als wären wir auf dem richtigen Weg. Ich habe Nachrichten von vielen von Ihnen erhalten, die uns nicht nur wissen ließen, dass es ein hilfreicher Beitrag war, sondern auch Ihre eigenen Probleme mit fit teilten. Es wurde schnell klar, dass ein weiterer allgemeiner Beitrag nicht ausreichen würde, und wir mussten uns viel tiefer mit diesem Thema befassen. Das werden wir also tun!

    In 'Understanding Ease...' habe ich kurz über das Mischen und Abgleichen von Größen in einem Muster gesprochen, um die richtige Passform zu erhalten, also ist dies eines der Dinge, die wir uns genauer ansehen werden. Zum Beispiel; wie man eine Größe mit mehr Leichtigkeit an der Brust wählt, ohne dass der Hals zu weit wird, oder wie man ein Schnittmuster anpasst, wenn man breite Schultern hat. Wir werden uns auch mit anderen Dingen wie Längenanpassung, Hinzufügen oder Weglassen der Taillenformung und Brustanpassungen befassen.

    Während jedes Muster seine eigenen einzigartigen Herausforderungen für das Erarbeiten von Änderungen mit sich bringt, hoffen wir, Ihnen so viele Informationen wie möglich über das Vornehmen von Passformanpassungen für verschiedene Kleidungsstile zu geben, damit Sie das Vertrauen haben, es selbst auszuprobieren. Sobald Sie beginnen, auch nur die kleinste Änderung vorzunehmen, kann dies eine Welt voller Möglichkeiten für Sie eröffnen und hoffentlich zu Ihren wertvollsten und regelmäßig getragenen FOs führen!

    Wir werden in zwei Wochen vorsichtig mit einem Post über das Hinzufügen oder Entfernen von Längen an Taille und Ärmeln beginnen, aber bis dahin haben wir nächste Woche einen fantastischen Post von Hanna Lisa über das Verständnis der Maßangabe. Gauge und Leichtigkeit sind beides wichtige Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt, wenn man Änderungen an einem Muster vornimmt. Wenn man sich also auf diese beiden Posts bezieht, wird es uns in den nächsten Monaten viel leichter fallen, uns zurechtzufinden. Wenn Sie unseren Beitrag zur Leichtigkeit verpasst haben, können Sie ihn jetzt gleich hier lesen !

    Bevor ich gehe, möchte ich dich etwas fragen...

    ...womit hast du zu kämpfen, wenn es um die Passform geht?

    Während ich plane, welche passenden Themen ich in den nächsten Monaten angehen möchte, würde ich gerne Ihre Meinung hören! Wir möchten, dass diese Beiträge so nützlich wie möglich sind. Wenn Sie also mit bestimmten Passformproblemen zu kämpfen haben und möchten, dass wir sie hier angehen, lassen Sie es uns bitte wissen! Sie können unten kommentieren oder mir direkt eine E-Mail an claire@making-stories.com senden.


    1 Antwort

    Brigit
    Brigit

    Februar 24, 2021

    As a chubbier person, my primary problem is finding sweater patterns with enough ease in the sleeves. I hate sleeves that are too snug and that don’t allow you to layer a sweater over another garment. Figuring out how to adjust a pattern is often difficult especially if it is a top-down or bottom-up knit in the round with a yoke.

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


    Vollständigen Artikel anzeigen

    12 Combinations of Bérénice and Semilla Melange I Love
    12 Combinations of Bérénice and Semilla Melange I Love

    Mai 22, 2024 2 min lesen.

    Hi my lovelies! When we received our latest restock of BC Garn's Semilla Melange (one of my favorite sustainable budget-friendly yarns - 100% wool, non-superwash, GOTS-certified), I couldn't resist: I had to pull out our box of De Rerum Natura Bérénice, the wonderful fluffy silk-mohair-merino yarn, to see if I could find a few color matches.

    And I did! 12 perfect matches – I couldn't believe it. So naturally, I had to share them with you!

    Mehr anzeigen
    24 Perfect Color Matches for Zauberwolle
    24 Perfect Color Matches for Zauberwolle

    Mai 22, 2024 3 min lesen.

    Hi lovelies! You know how much I adore our 100% non-superwash wool color-changing yarn "Zauberwolle", right? I already knit myself a Pressed Flowers Hat and a Pressed Flowers Cardigan in it, and I can't wait to get the next project on the needles.

    I thought it would be really cool to combine Zauberwolle with BC Garn's Semilla Melange, a wonderfully woolly GOTS-certified sport-weight yarn. (I knit the Pressed Flowers Cardigan in this exact combo, and it's a good one.) So imagine my delight when I realized how many colors of Semilla Melange actually work perfectly with the color-changing magic of Zauberwolle!

    Without further ado, let me introduce you to a whopping 24 perfect color matches!

    Mehr anzeigen
    What to make with hand-spun yarn
    What to make with hand-spun yarn

    Mai 22, 2024 4 min lesen.

    The joy of spinning your own yarn is that you can design the yarn from the fibre up. In theory this means you can hold the pattern or project you’d like to make in mind, and create the yarn to match. 

    However in practice, at least at the beginning, that’s often not how it goes. Perhaps your spinning is either a bit inconsistent, or you find it hard to spin to a specific weight of yarn. Maybe you enjoy spinning from gloriously dyed variegated fibre and the result is very busy-looking yarn. It might be that you have small, precious skeins of practice yarn, or on the other end of the scale, you’re amassing hand-spun yarn faster than you can possibly knit through it.

    Mehr anzeigen